Humanitaet.org ist eine aktuelle Sammlung von Hilfsprojekten und Hilfsinitiativen für Flüchtlinge in Wien und Traiskirchen. Es soll Menschen die helfen wollen, Informationen liefern, damit diese je nach Möglichkeiten und Interessen ein geeignetes Projekt, das sie unterstützen wollen, finden können. So gut wie möglich wird versucht die Projekteinträge aktuell zu halten.
Humanitaet.org versucht eine Übersicht über aktuelle Hilfsintitiativen für Flüchtlinge in Wien und Traiskirchen zu geben und soll Menschen die helfen wollen, bei der Suche nach den für sie geeigneten Projekten unterstützen. So gut wie möglich wird versucht die Projekteinträge aktuell zu halten.

Themen:


  • Sachspenden

  • Viele Flüchtlinge besitzen nur noch das, was sie am eigenen Leib tragen. Sie sind auf Spenden aus der Bevölkerung angewiesen. Neben NGOs haben sich auch diverse private Initiativen gebildet, die Sachspenden annehmen und an diverse Unterkünfte beziehungsweise Flüchtlingsheime verteilen.

    Viele Flüchtlinge besitzen nur noch das, was sie am eigenen Leib tragen. Sie sind auf Spenden aus der Bevölkerung angewiesen.

  • Projekte anzeigen
  • Wissen & Zeit

  • Unterstützung im Alltag, beim Erwerb der deutschen Sprache helfen, Freizeitaktivitäten anbieten – es gibt viele Möglichkeiten ein bisschen von der eigenen Zeit zu spenden und somit zu helfen, dass sich Flüchtlinge in Österreich ein wenig wohler fühlen können.

    Unterstützung im Alltag, beim Erwerb der deutschen Sprache helfen, Freizeitaktivitäten anbieten – es gibt viele Möglichkeiten ein bisschen von der eigenen Zeit zu spenden

  • Projekte anzeigen
  • Wohnen

  • Flüchtlinge sind auf der Suche nach leistbaren Wohnmöglichkeiten – WG-Zimmer und Wohnungen für Einzelpersonen oder Familien werden dringend gesucht! Um Flüchtlingen ein stabiles Umfeld bieten zu können, suchen Organisationen nach Personen, die einzelne WG-Zimmer oder leistbare Wohnungen zur Verfügung stellen.

    Flüchtlinge sind auf der Suche nach leistbaren Wohnmöglichkeiten – WG-Zimmer und Wohnungen für Einzelpersonen oder Familien werden dringend gesucht!

  • Projekte anzeigen
  • Kinder & Jugendl.Kinder & Jugendliche

  • Viele (unbegleitete) minderjährige Flüchtlinge kommen unter erschwerten Bedingungen nach Österreich. Um sie dabei zu unterstützen die Vergangenheit zu bewältigen und Chancen für die Zukunft zu bieten, benötigen sie besondere Aufmerksamkeit und Angebote.

    Viele (unbegleitete) minderjährige Flüchtlinge kommen unter erschwerten Bedingungen nach Österreich. Um sie dabei zu unterstützen die Vergangenheit zu bewältigen und Chancen für die Zukunft zu bieten

  • Projekte anzeigen

Auszug der Hilfsprojekte


  • Anarchistische Buchhandlung & Buchhandlung ChickLit

  • #booksfortraiskirchen

  • Zwei Buchhandlungen in Wien sammeln für Traiskirchen Bücher aller Art in den Sprachen Englisch, Französisch, Arabisch, Farsi, Urdu usw. Ziel der Aktion ist es den Menschen dort ein bisschen "Seelenfutter", Ablenkung und Freizeitbeschäftigung bieten zu können.

  • zum Projekt
  • Verein Respekt.net

  • Asylwohnung.at

  • Asylwohnung.at bietet einen Leitfaden zur privaten Unterbringung von Flüchtlingen an. Die Webseite enthält alle Ansprechpartner österreichweit und beantwortet die häufigsten Fragen und Antworten zu dem Thema.

  • zum Projekts. auch
  • Flucht nach Vorn

  • WorkshopleiterInnen für Kinder und Jugendliche

  • Der Verein „Flucht nach Vorn“ möchte Jugendlichen mit Fluchthintergrund durch Freizeitaktivitäten wie Sport, Kunst, Kultur, Musik, Performance etc. einen friedlichen, respektvollen und vorurteilslosen Umgang miteinander vermitteln. Der Verein ist auf der Suche nach Personen, die etwas besonders gut können und dies dann in Form eines Workshops anbieten möchten. Zu diesen Workshops werden die Kinder und Jugendlichen dann in Form eines monatlichen Programms eingeladen.

  • Bei Interesse E-Mail an fnv.intern@gmail.com
  • zum Projekt
  • talentify.me

  • SchülerInnen helfen Flüchtlingen

  • Dieses Bildungsprojekt vermittelt engagierte SchülerInnen aus Wien, Niederösterreich und dem Burgenland im Alter von 14 bis 19 Jahren mit etwa gleichaltrigen Flüchtlingen. Ziel ist es, dass die Jugendlichen voneinander lernen, die deutsche Sprache üben und ein Blick über den Tellerrand gewagt wird. Bei Interesse kann man sich direkt über Google Docs anmelden!

  • zum Projekts. auch